Nackensteak

von 2,73€* bis 5,46€*

Lieferzeit ca. 1-8 Werktage

Der Inhalt wird zwischen 150
und 300 Gramm liegen
(1,82 €* / 100 Gramm)

Warenkorb anzeigen In den Warenkorb
Kategorie:

Nackensteak vom Duroc-Schwein: Weil nachhaltig besser schmeckt

Unser Nackensteak vom Duroc-Schwein ist besonders gut durchwachsen und daher bestens zum Braten oder Grillen geeignet. Küchenfertig geschnitten wartet es darauf, in der Pfanne oder auf dem Grill seinen einzigartigen Geschmack zu entfalten. Wer Schmorbraten liebt, findet in unserem Onlineshop übrigens auch Duroc-Nacken am Stück genannt. Was unser Nackensteak – auch Kammsteak genannt – so besonders schmackhaft macht, ist die Nachhaltigkeit, mit der wir unseren Landwirtschaftsbetrieb führen. Die Durocschweine sind das ganze Jahr über draußen, dürfen sich nach Lust und Laune bewegen und futtern nur Gutes. Zum einen finden die Tiere ihre Nahrung im Freiland in Wald und Wiesen. Zum anderen füttern wir mit regionalem Futter, zum Beispiel, Getreide, Obst und Kartoffeln OHNE Gentechnik, zu – zum Teil aus eigener Produktion. Das Nackensteak der Duroc-Schweine mit feiner Marmorierung ist ein absolutes Genusshighlight, das nach einer großen Eichelmast nochmal gesteigert wird: Dann erhält das Duroc-Fleisch ein unvergleichlich nussiges Aroma.

Vorteile der Duroc-Schweinerasse und unserer Freilandhaltung

Durocschweine sind robuste und ruhige Tiere, die für Krankheiten kaum anfällig sind. Ihr Fleisch weist von Natur aus bereits einen hohen intramuskulären Fettgehalt auf, der das Fleisch besonders geschmacksintensiv macht. Und bei uns auf dem Hof Birkeneck findet diese Rasse – entstanden im 19. Jahrhundert aus einer Kreuzung zwischen Iberico-Schwein und Jersey-Schwein – optimale Bedingungen vor. So haben die Duroc-Schweine auf unseren Wald- und Wiesenflächen viel Bewegung und damit eine gute Durchblutung des Muskels, was das Duroc-Nackensteack unglaublich saftig hält. Die langsame Mast unserer Durocschweine sorgt überdies für ein ganz feinfaseriges, zartes Nackensteak, das in der Pfanne und auf dem Grill kaum an Saft und Konsistenz verliert.

Nackensteak vom Duroc-Schwein zubereiten

Für ein rundum perfektes Duroc-Nackensteak brätst Du es bei sehr starker Hitze in der Gusspfanne oder auf dem Grill von beiden Seiten etwa ein bis zwei Minuten – je nachdem wie gut durch Du Dein Steak am liebsten magst – scharf an. Anschließend lässt Du das Duroc-Nackensteak im Ofen oder der indirekten Grillzone bei etwa 130 Grad Celsius Kerntemperatur ziehen.

Haltbarkeit:

bei Lagerung unter +7°C zu verbrauchen : 5 Tage

Allergene:

keine