Rücken am Stück

von 30,36€* bis 37,95€*

Lieferzeit ca. 1-8 Werktage

Der Inhalt wird zwischen 1200
und 1500 Gramm liegen
(2,53 €* / 100 Gramm)

Warenkorb anzeigen In den Warenkorb
Kategorie:

Duroc-Rücken am Stück – der pure Fleischgenuss aus Freilandhaltung

Der Schweinerücken ist sehr mager. Daher belassen wir auf unserem Duroc-Rücken am Stückeinen Fettdeckel, der bei der Zubereitung für zusätzlichen Geschmack sorgt. Von dem hohen intramuskulären Fettgehalt, der das Fleisch des Duroc-Schweins, so unvergleichlich saftig, zart und lecker macht, profitiert aber selbstverständlich auch der Rücken. Sein Fleisch ist aufgrund unserer langsamen Mastin ganzjähriger Weidehaltungbesonders feinfaserig. Und weil unsere Duroc-Schweine im Freiland ständig in Bewegung sind, sind ihre Muskeln sehr gut durchblutet, was das Durocfleisch noch saftiger macht. Für den einzigartigen Geschmack aber ist das Futter verantwortlich: Gefressen wird, was den Durocschweinen draußen Gutes vor den Rüssel kommt, u.a. Gras, Klee und im Jahr einer guten Eichelmast gerne auch die Früchte der Eiche. Dadurch erhält der Rücken am Stück eine wunderbar nussiges Aroma. Ansonsten füttern wir als nachhaltiger Betrieb ausschließlich Futter aus der Region zu – natürlich ohne Gentechnik.

Zubereitungsidee für den Duroc-Rücken am Stück

Niedertemperaturgaren ist in aller Munde. Kein Wunder: Wertvolle Inhaltsstoffe bleiben besser erhalten und dazu gehören beim Duroc-Schwein auch viele ungesättigte Omega 3-Fettsäuren, die für eine gesunde Ernährung unabdingbar sind.
Zunächst sollte der Duroc-Rücken am Stück in der heißen Pfanne kurz angebraten werden. Die feinen Röststoffe, die sich hier entwickeln, sorgen für einen noch kräftigeren Geschmack. Zuvor sollte das Duroc-Fleisch schon gut temperiert sein, also mindestens eine halbe Stunde zuvor aus dem Kühlschrank genommen werden. Ist es noch zu kühl, verlängert sich die Garzeit deutlich. Anschließend wir der Duroc-Rücken am Stück bei konstanten 80 Grad im Ofen mindestens drei Stunden gegart. Eigentlich unverzichtbar beim Niedrigtemperaturgaren ist ein Fleischthermometer, das bis zur Mitte in die dicksten Stelle des Fleisches gesteckt wird. Dabei sollte das Fleisch eine Kerntemperatur von rund 60 Grad aufweisen. Das Ergebnis ist höchster Fleischgenuss, der Dir auf der Zunge zergeht.

Rücken am Stück und weitere saftig-zarte Angebote aus dem Kotelettstrang des Duroc-Schweins

Der Rücken ist Teil des Duroc-Kotelettstrangs, zu dem auch der Nacken und das Filet gehören. In unserem Fleischversand findest Du folgende saftige-zarte Angebote vom Kotelettstrang:
• Rücken am Stück
Rückensteak
Nacken am Stück
Nackensteak
Filet
Kotelett
Kotelett mit Speck und Schwarte

Ob durchwachsenes Nackensteak oder magerer Rücken am Stück vom Duroc-Schwein: Unser Fleischrodukte aus nachhaltiger Freilandhaltung sind immer ein Genuss.

Haltbarkeit:

bei Lagerung unter +7°C zu verbrauchen : 5 Tage

Allergene:

keine